Über mich

William Meinel

Willkommen hier bei meiner Webseite. Ich heiße William Meinel.

Mein Ebook, das The Perfect Dog heißt, wurde am 4. August veröffentlicht und ist auf der Website und von allen üblichen Orten, einschließlich Amazon, und in jedem anständigen Buchladen erhältlich (Der Amazon-Link geht zu meiner Haupt-Website unter http://hundetransport-erfahrung.de) Was mein Buch betrifft, so finden Sie es in den meisten Buchhandlungen und den meisten Online-Buchhandlungen. Alle Buchhändler und Webmaster, die ich kenne, die dieses Buch in ihren Geschäften haben, haben es auf Amazon.com gelistet. Es ist in zwei Ausgaben bei Amazon erhältlich.

Was ich mag

Ich glaube, dass alle Dinge, die Deutsch sind, schön sind, mit ihrer Reinheit, Einfachheit und Liebe zur Familie, und habe bisher eine Vielzahl von Themen abgedeckt, die von der Rasse über die Bräuche der einzelnen Rassen bis hin zur grundlegenden Hundepflege, dem Verhalten von Hunden, der Gehorsamsausbildung und dem allgemeinen Hundeleben reichen: Mein Schwerpunkt auf dieser Seite ist es, Ihnen, meinen Mitbürgern, zu helfen, mehr über Ihr Land und Ihre Rasse zu erfahren, indem ich mein Wissen, meine Meinungen und Erfahrungen mit Ihnen teile.

Im Jahr 2019 wurde ich von einer österreichischen Zeitung interviewt, der Artikel wurde in Deutschland viral, wo er bald in Englisch und Deutsch veröffentlicht wurde, was zu vielen E-Mails und Telefonaten an hundebegeisterte deutsche Bürger führte, danach startete ich einen Twitter-Account und schrieb viele Artikel über meine Forschung, die dann ins Deutsche übersetzt wurde, und seitdem habe ich viele Fragen von Hunden, Katzen und Menschen über die Idee erhalten, dass Hunde auf der Autobahn mit Verkehr laufen können, und so weiter.

Werdegang

Als ich in den 1970er Jahren die Schule in Deutschland beendete, entschied ich mich, nach Italien zu gehen und einen Job in einem Transportunternehmen zu finden, wo ich die einzige Deutsche war. Einige Jahre lang arbeitete ich in der Versandabteilung des Hafens von Ancona, wo ich in den 1970er Jahren viele Hafen-zu-Hafen-Arbeiten machte, als es noch deutsche Hafendienste gab. 1970 entdeckte ich, dass es andere Menschen wie mich in der gleichen Situation gab.

Mein Vater hat mir immer gesagt, dass ich, wenn wir an einen neuen Ort gehen, daran denken sollte, dass die deutsche Sprache nicht meine Muttersprache ist, dass ich versuchen sollte, mein Leben einfacher zu machen, indem ich lerne, Deutsch zu sprechen und damit zu leben.... Jetzt werde ich etwas zu alt und es ist nicht das Einfachste für mich, neue Dinge zu lernen... Deshalb benutze ich meinen Blog und mein Blog ist meine Art, euch mein Leben im Hundetransport zu zeigen.... Heute werden wir einen deutschen Schäferhund sehen, und danach die englische Bulldogge und den portugiesischen Setter.

Sieh dich gerne hier auf unserer Webseite um.

DeinWilliam Meinel